Skip to the content

Blockchain für intermodalen Verkehr

Für die intermodale Mobilität ist das einfache Zusammenspiel verschiedener Akteure wichtig. Anbieter von neuen oder temporären Mobilitätsangeboten sind von grossen, zentralen Plattform oft ausgeschlossen, oder sie scheuen den Aufwand für den Anschluss. Nutzer wollen einfach auf alle möglichen Angebote zugreifen können, aber gerade bei neuen Playern auch sicher sein.

Kann die Blockchain die technische Basis für ein intermodales Mobilitätsökosystem liefern?

Mit Anne-Claire Pliska und Thomas Goetz kommen zwei ausgewiesene Experten in den Mobilitätsmeetup, die beide Welten - Mobilität und Blockchain - optimal verbinden.

Wie immer: danach Netzwerkapero.

Wann und wo?
INNOSpace (Gurtenbrauerei 31, 3084 Wabern bei Bern), DIENSTAG, 26. März, Einlass ab 14:45 h, Start 15:00 h

Die Präsentation und die Ergebnisse findet ihr hier.

Mitglied werden

Werde Mitglied bei Innolab Smart Mobility!