Skip to the content

Blockchain 4 Mobility

In diesem Meetup am 24.1.2018 um 13 – 17 h im Innospace tauchen wir in die Welt der Blockchain ein. Mit Nick Beglinger begleitet uns ein renommierter Experte auf dem Weg, Anwendungsfälle im Bereich der Mobilität zu identifizieren. Als Mittel für die Zusammenarbeit zwischen Parteien bietet sich die Blockchain für diverse Abläufe in der vernetzten Mobilitätswelt geradezu an. Aber welches sind die vielversprechendsten Fälle?

In einer ersten Runde werden wir „Use Case – stormen“. Aus diesen suchen wir uns die besten Fälle heraus und bauen sie in der zweiten Runde so weit aus, dass wir die vielversprechendsten Kandidaten zur Weiterverfolgung in der dritten Runde auswählen können.

Diese werden nicht nur publiziert, sondern auf die Umsetzbarkeit geprüft werden. Dazu braucht es noch ein paar Schritte. Dazu mehr zu einem späteren Zeitpunkt.

Gute Blockchain-Teaser auf TED:

 

Ergebnisse

Alle Vorschläge des Mobilitäts-Meetup vom 24.1.2018 sind in der Ergebnisse-blockchain4mobility-2018-01-24. 5 Use Cases wurden ausgewählt und weiter verfeinert:

 

Diese NABC’s (Need – Bedarf; Approach – Lösungsansatz; Benefit – Nutzen; Competition – Alternativen) sind als editierbare Datei hier verfügbar. Wenn du Präzisierungen, Ergänzungen oder Korrekturen hast: bitte gerne an info@innolab-smart-mobility.ch schicken.

Wenn du eine ganz neue Idee hast: hier ist die NABC-leer.

Die ism-MM2-blockchain4mobility-2018-01-24_v4, der erste Input zur Blockchain und 20180125_blockchain_mobilitaet_buetzer kannst du hier herunterladen.

Mitglied werden

Werde Mitglied bei Innolab Smart Mobility!