Skip to the content

Espresso-Interviews

André Arrigoni im Espresso-Interview

«Ich denke, dass die Auswirkungen der Covid-19-Krise die Mobilitätsbranche noch ein paar Jahre lang beschäftigen werden.» – André Arrigoni, Partner für Mobilität bei der AWK Group beantwortet Fragen rund um die Mobilität.

Angela van Rooden im Espresso-Interview

«Vorhaben umsetzen, die wirklich was bringen – auch kleine – und nicht aus Technologie- oder Innovationsverliebtheit oder “because we can”.» - Angela van Rooden, Themenentwicklerin bei Liip, Co-Gründerin des Netzwerks „Women in Mobility“ Hub Bern und Vorstandsmitglied bei its-ch beantwortet Fragen rund um die Mobilität.

Prof. Dr. Thomas Sauter-Servaes im Espresso-Interview

«MaaS (Mobility-as-a-Service) hat das Potenzial für den öffentlichen Verkehr ebenso disruptiv zu sein wie Musk für die Automobilbranche.» – Prof. Dr. Thomas Sauter-Servaes, Studiengangleiter für Verkehrssysteme an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) beantwortet Fragen rund um die Mobilität.

Sybille Suter im Espresso-Interview

«Nicht die Technik, sondern den Menschen in den Mittelpunkt stellen!» – Sybille Suter, Kommunikationsspezialistin bei der Mobilitätsakademie des TCS und Co-Gründerin des Netzwerks „Women in Mobility“ Hub Bern beantwortet Fragen rund um die Mobilität.

Mitglied werden

Werde Mitglied bei Innolab Smart Mobility!